Methoden

WATSU

WasserShiatsu  WATSU

Getragen und Geborgen inneren Frieden erfahren

WATSU ist der Ursprung der Aquatischen Körperarbeit. Damit hat 1980 Harold Dull, der ehemalige Leiter der Schule für Shiatsu und Massage, im kalifornischen Harbin Hot Springs die Grundlage für neue Formen der Körperarbeit und Therapie im warmen Wasser geschaffen. Seitdem wird WATSU von einem internationalen Team aus Lehrern und Fachleuten weiterentwickelt, verfeinert und weltweit unterrichtet. Elemente des Zen-Shiatsu fließen ebenso mit ein wie Spiraldynamik und Gelenkmobilisation. Shiatsu-Massagen der Meridiane (Energiebahnen des Körpers) mittels Dehnung, Druck und Akupressur können die Muskulatur entspannen und die inneren Organe kräftigen. Die aktivierte Lebensenergie „Chi“ stärkt Körper und Geist.

…. mehr